AGB

Produkterwerb / Widerrufsrecht / Gewährleistung 
Wenn Sie einen Kauf aus meiner Online-Präsenz tätigen wollen, gelten folgende AGB:

Vorab eine wichtige Anmerkung: Ich bemühe mich, die Produkte nach meinen Kriterien zufriedenstellend für die Online Darstellung zu fotografieren. Die Darstellung der Farben kann jedoch aufgrund der vielen unterschiedlichen Monitorkalibrierungen stark variieren und immer nur ein Anhaltspunkt zum Original sein. Diese Abweichungen sind technisch nie ganz vermeidbar und von mir auch nicht beeinflussbar.

Sie möchten ein handgefertigtes Produkt aus meiner Online-Präsenz erwerben – persönlicher Kontakt ist mir wichtig!

Kontaktieren Sie mich bei Kaufinteresse telefonisch unter 0160 91107985 oder per E-Mail an mail@karoundpunkte.de

Nennen Sie mir die Produktkategorie und die Produktnummer des jeweiligen Modells, welche Sie unter dem Foto finden und ich beantworte gern Ihre Anfragen.

Preise

Es gelten die jeweils angegebenen Preise unter dem Foto (inkl. 19 % MwSt., u. U. plus Versand)

Abholung

Die Produkte können in meiner Werkstatt (u. U. nach Terminvereinbarung) oder am Wochenende auf dem Kunstmarkt Berlin an der Museumsinsel in Augenschein genommen, probiert, gekauft und abgeholt werden.

Versand

Ich versende Produkte, die Sie über die Online-Präsenz erwerben möchten, grundsätzlich mit DHL – die Kosten sind abhängig von der Größe des Pakets und dem Bestimmungsort. 
Standardmäßig versende ich innerhalb Deutschlands und der EU.

Wünschen Sie einen individuellen Versand (z. B. Spedition, Kurier), sprechen Sie mich an. Alle zusätzlich anfallenden Kosten, die sich aus dem Wunsch nach einem individuellen Versand ergeben, trägt ausschließlich der Käufer.

Zahlungen

bei Abholung: 
bar oder Kartenzahlung
 
bei Versand:
Sie erhalten per E-Mail eine Rechnung mit allen Daten. Alle Zahlungen haben grundsätzlich per Vorkasse in der Währung Euro auf das in der Rechnung angegebene Konto zu erfolgen. Der Versand erfolgt sofort nach Eingang des vollen Rechnungsbetrages. Per E-Mail erhalten Sie eine Trackingnummer, die Sie über die voraussichtliche Lieferzeit der Sendung informiert.

Auftragsarbeiten

Auftragsarbeiten werden individuell und gesondert mit dem Auftraggeber besprochen und vertraglich geregelt. Sie unterliegen nicht diesen AGB.

Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Verbraucher-Widerrufsrecht

Einem Besteller, der als Verbraucher kauft, steht ein Widerrufsrecht gemäß den gesetzlichen Bedingungen zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, das/die Produkt/e in Besitz genommen hat.
Einem Verbraucher mit ständigem Aufenthalt außerhalb Deutschlands räumt der Anbieter eine 14-tägige Widerrufsfrist auch dann ein, wenn das nationale Recht des Verbrauchers hierfür eine kürzere Frist vorsieht.
Einem Verbraucher mit ständigem Aufenthalt außerhalb Deutschlands räumt der Anbieter ein, die Widerrufserklärung auch dann formlos zu übermitteln, wenn das nationale Recht des Verbrauchers eine strengere Form vorsieht.

Widerrufsrecht

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir
 
Katja Röver
karoundpunkte – Modewerk
Hochkirchstraße 2
10829 Berlin
mail@karoundpunkte.de
0160 91107985
 
mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (siehe unten) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, (also den von uns angegebenen Kaufpreis), die ich von Ihnen erhalten haben, mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir das/die Produkt/e wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie das/die Produkt/e zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben das/die Produkt/e unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der/des Produkte/Produktes nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Produkten, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, d.h. individuelle Auftragsarbeiten sind von diesem Widerrufsrecht ausgeschlossen.
  • Produkte, die Sie direkt bei mir in der Werkstatt, einem Kunstmarkt, einem anderen Markt oder einer Ausstellung erwerben sind von diesem Widerrufsrecht ausgeschlossen. Dieser direkte „Vor-Ort-Erwerb“ fällt nicht unter das Fernabsatzgesetz.

Gewährleistung

Die Gewährleistungsrechte des Bestellers richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften.
Besondere Nutzungsbedingungen: Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Webseite abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.